BIA Messung - Körperanalyse

Gesundheits-Checks für Mitarbeiter vor Ort

Das Wissen über die Zusammensetzung des Körpers ist von großer Bedeutung, um den individuellen Gesundheitszustand beurteilen zu können. Die bioelektrische Impedanzanalyse (BIA) gibt Auskunft über die Verteilung von Flüssigkeit, Muskel- und Fettmasse. Sie stellt somit ein präzises Instrument zur Sensibilisierung von Mitarbeitenden dar und ist der Startschuss für eine gesündere Lebensweise.

Wir kommen mit dem Gerät zu Ihnen ins Unternehmen!

Ziele:

  • Darstellung von Seitenunterschieden
  • Ermittlung von Risikofaktoren für die Gesundheit
  • Sensibilisierung der Teilnehmer für den eigenen Körper
  • Präventive Hinweise

Inhalt:

  • Ermittlung der Zusammensetzung des Körpers
  • mit der BIA wird ein schwacher, für den Menschen nicht spürbarer elektrischer Impuls durch den Körper geleitet
  • der gemessene Fließwiderstand (bioelektrische Impedanz) gibt Auskunft über den Wasser-, Körperfett- und Muskelanteil einer Person
  • ca. 15 min für Messung und Auswertungsgespräch
  • jeder Teilnehmer bekommt einen Ausdruck mit den ermittelten Werten

Eine gute Möglichkeit Risikofaktoren zu erfassen, ist auch der Herzkreislauf-Check.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Problembereiche identifizieren und Maßnahmen ableiten
  • Kosten sparen und Produktivität steigern
  • Motivationsentwicklung und -steigerung durch Partizipation der Mitarbeitenden
  • ganzheitliche und nachhaltige Verbesserung der Gesundheit und des Wohlbefindens
Anfrage über unser Formular

Die mit * versehenen Felder müssen ausgefüllt werden!

Bitte addieren Sie 1 und 8.

teilen