Augen auf!

KEEP IT COOL - Was uns die Kälte ermöglicht

Schmerzende und trockene Augen, Kopfschmerzen, Nacken- und Rückenbeschwerden ­­­­­­­­­­­­­– Menschen, die viel am Bildschirm arbeiten kennen die Probleme, die aus langen Bildschirmzeiten resultieren. Die unnatürlichen Anforderungen unserer digitalen Arbeits- und Freizeitgewohnheiten stellen eine große Herausforderung für unsere Augen (und unseren gesamten Körper) dar und können dauerhaft zu ernsthaften Problemen führen. Langes monotones Sehen auf kurze Distanz, deutlich weniger Blinzeln und damit weniger Befeuchtung der Augen sind nur einige der belastenden Faktoren.

Eine wunderbare Möglichkeit Ausgleich zu finden und etwas für die Augengesundheit zu tun, stellen wir Ihnen am Mittwoch in unserer „Bewegten Pause“ vor. Seien Sie dabei und erspüren Sie, wie wohltuend kräftigende Augenübungen und Elemente aus dem Augenyoga sein können!

Darüber hinaus erfahren Sie in unserem Seminar Augengesundheit viel Wissenswertes zum Auge und augenschonende Arbeitstechniken und erlernen zahlreiche praktische Übungen und Entspannungstechniken.

Wie kann ich selbst tagtäglich an meinem Arbeitsplatz etwas Gutes für meine Augen tun?


Im Folgenden ein paar sehr nützliche Tipps für unsere Augen:

  • mehrmals täglich Bildschirmpausen einlegen, am besten stündlich: z.B. ein einige Male bewusst blinzeln, eine kurze bewegte Pause durchführen (und dabei ausnahmsweise mal NICHT auf den Bildschirm schauen 😊), in die Ferne schauen, die Augen schließen, an die frische Luft gehen …
  • von Zeit zu Zeit bewusst blinzeln oder gähnen, das hält die Augen feucht
  • Ausgleichsübungen für die Augen durchführen, schon ein paar Minuten täglich lohnen sich
  • viel frische und vitaminreiche Kost, d.h. viel Obst und Gemüse essen
  • ausreichend trinken
  • regelmäßig lüften
  • für gute Beleuchtung am Arbeitsplatz sorgen

Es braucht nicht viel, um die Augen zwischendurch zu trainieren und zu entspannen. Schon ein paar Minuten täglich wirken merklich. Fangen Sie einfach direkt an und tun Sie Ihren Augen was Gutes!

Augen auf (und später wieder zu),

Ihr Team von SPORTIVATION

Zurück